• Wir planen und realisieren...
  • Ihr Eigenheim...
  • Gewerbliche Bauprojekte...
  • Öffentliche Bauten...
  • Und Vieles mehr!
plannung

Planung

Projektplanung

statik

STATIK

Statik- und Tragwerksplanung

bauleitung

BAULEITUNG

Statik- und Tragwerksplanung

sigeko

SIGEKO

Statik- und Tragwerksplanung

Bauleitung

1. Grundlagenermittlung:
In dieser Phase besprechen wir mit Ihnen Ihre Wünsche, Ihre Nutzungsanforderungen, sowie das empfohlene finanzielle Budget.
..:: 3% des Gesamthonorars

2. Vorplanung:
Nun werden von unserer Seite aus die ersten Pläne erstellt. Als Grundlage dafür, dienen die Vorgespräche und selbstverständlich die Nutzungsanforderungen. Es ist übrigens durchaus möglich, dass jetzt bereits Informationen beim zuständigen Bauamt eingeholt werden. Eine genauere Kostenprüfung schließt diese Phase ab.
..:: 7% des Gesamthonorars

3. Entwurfsplanung:
Jetzt wird es ernst: Nun werden ganz konkrete Kostenberechnungen durchgeführt. Die Planskizzen konkretisiert und das gesamte Planungskonzept entwickelt.
..:: 11% des Gesamthonorars

4. Genehmigungsplanung:
Sobald Sie mit den Entwürfen rundum zufrieden sind, werden wir uns um die notwendigen Zustimmungen und Genehmigung bei den zuständigen Behörden kümmern. Es kannd durchaus vorkommen, dass bei Bedarf noch einige Änderungen/Anpassungen an den Entwürfen vorgenommen werden muss.
..:: 6% des Gesamthonorars

5. Ausführungsplanung:
Eine sehr zeitaufwändige, aber auch sehr wichtige Phase, in der wir nun die Umsetzung der zuvor entwickelten Baupläne konkret planen.
..:: 25% des Gesamthonorars

6. Angebotseinholung/Vergabevorbereitung:
Sind nun alle Bauleistungen besprochen und "abgesegnet" worden, werden wir nun die unterschiedlichen Aufgaben an die jeweiligen Handwerksbetriebe weitergeben. Hier bietet es sich meist an, zuvor Angebote einzuholen um zu gewährleisten, dass sowohl Preis als auch Leistung im guten Einklang zueinander stehen.
..:: 10% des Gesamthonorars

7. Gemeinsame Auswertung der Angebote:
Die oft viele Seiten umfassenden Angebote der jeweiligen Handwerksbetriebe sind für Laien meist unverständlich und unübersichtlich. Mit unserem Fachwissen stehen wir Ihnen aber auch bei dieser Aufgabe mit beratend zur Seite.
..:: 4% des Gesamthonorars

8. Baufortschrittsüberwachung:
Die wohl mit Abstand wichtigste und auch aufwändigste Phase. Hier können bautechnisch die meisten Mängel entstehen und daher ist es äußerst wichtig, dass hier von unserer Seite aus der Baufortschritt intensiv überwacht wird. Evtl. Mängel müssen rechtzeitig erkannt und deren Abstellung schnell und kompetent veranlasst werden.
..:: 31% des Gesamthonorars

9. Die Dokumentation:
Nun ist es so gut wie geschafft: Der Bau ist fertig gestellt! Nun erfolgt durch uns eine Baubegehung, damit evtl. Baumängel festgestellt und entsprechend erfasst werden. Abschließend werden nun sämtliche Rechnungen und Aufträge des gesamten Bauvorhabens durch uns erstellt.
..:: 3% des Gesamthonorars

Bitte beachten Sie:

Für den Fall, dass alle hier aufgeführten Leistungen benötigt werden, liegt unsere Entlohnung bei etwa 10% der Baukosten. Das klingt viel? Ist es eigentlich aber gar nicht, denn: Durch unsere kostenbewusste Planung, unser Know-How bei den Ausschreibungen und nicht zuletzt unserer Erfahrung bei der Bauleitung, können wir Ihnen sehr viel Geld einsparen helfen.

Einzelleistungen

Selbstverständlich können Sie bei uns auch nur einzelne Leistungen in Anspruch nehmen. Sie brauchen also nicht das "Gesamtpaket" zu buchen. Sprechen Sie mit uns über Ihr Bauvorhaben und vertrauen Sie auf unser Fachwissen und unsere jahrzehntelange Erfahrung.